Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vertreter der Europäischen Physikalischen Gesellschaft besuchen das Victor-Franz-Hess-Laboratorium am Hafelekar

Vertreter der Europäischen Physikalischen Gesellschaft besuchen das Victor-Franz-Hess-Laboratorium am Hafelekar

3. September 2009

Besuch des Victor-Franz-Hess-Laboratoriums am Hafelekar durch einige wetterfeste Mitglieder des Board of the History of Physics (HoP) Group of the European Physical Society (EPS) nach der Teilnahme an der History of Physics Session der ersten gemeinsamen Jahrestagung der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft (ÖPG) und der Schweizer Physikalische Gesellschaft (SPS) in Innsbruck.

 

Vertreter der Europäischen Physikalischen Gesellschaft besuchen das Victor-Franz-Hess-Laboratorium für kosmische Strahlung am Hafelekar (Höhe: 2290 m)

Board-Mitglieder der Gruppe Physikgeschichte der Europäischen Physikalischen Gesellschaft und Vertreter der IOP (ganz links) besuchen das Victor-Franz-Hess-Laboratorium für kosmische Strahlung am Hafelekar (Höhe: 2290 m)


Ionisationskammer nach Steinke im Victor-F-Hess-Laboratorium am Hafelekar

Ionisationskammer nach Steinke im Victor-F-Hess-Laboratorium am Hafelekar


George Vlahakis (Athen), Sofia Talas (Padua), Peter M. Schuster (Pöllauberg) auf dem Weg zur Station am Hafelekar

George Vlahakis (Athen), Sofia Talas (Padua), Peter M. Schuster (Pöllauberg) auf dem Weg zur Station am Hafelekar


Sofia Talas (Padua), Denis Weaire (Dublin): Höhenwind vor der Victor-F-Hess-Warte

Sofia Talas (Padua), Denis Weaire (Dublin): Höhenwind vor der Victor-F-Hess-Warte

Artikelaktionen